zurück zur Startseite

Top 10 der Liebes Filme zum Valentinstag

Wer seinen Valöentinstag lieber gemütlich zuhause in trauter Zweisamkeit verbringen möchte, sollte auch hier für romantische Stimmung sorgen. Neben anderen Überraschungen, wie einer Massage oder einem verführerischen Abendessen bei Kerzenschein, ist ein romantischer Film zum Valentinstag ein absolutes Muss. Für dieses Vorhaben, haben wir hier unsere Top 10 der romantischsten Filme aufgelistet.

Platz 1: P.S. Ich liebe Dich

Das romantische Liebesdrama mit Gerald Butler und Hilary Swank in den Hauptrollen eignet sich speziell für Paare und Freunde des melodramatische. Das Ehepaar Holly und Gerry lebt in trauter Zweisamkeit bis plötzlich Gerry ganz unverhofft stribt. Die 29- Jährige Witwe versinkt in ihrer Verzweiflung und zieht sich mehr und mehr zurück. Völlig aus dem Leben gerissen, versucht mit hilfe dreizehn, von ihrem Mann, hinterlassenen Briefen wieder auf den richtigen Weg zurück zu finden. Ein mitreißender Film für Emotionale Augenblicke zu zweit.(P.S. I Love You, 2007)

Platz 2: Weil es dich gibt

In einer magischen Nacht am in der Weihnachtszeit erwatet Jonathan (John Cusack) und die Britin Sara (Kate Beckinsale) eine schicksalhafte Begegnung .Beide verlieben sich zugleich und verbingen einen romantischen Abend im weinachtlichen New York. Da beide jedoch in einer festen Beziehung sind, entscheidet sich Sara dem Schicksal zu vertrauen. Wie durch ein Wunder finden sich beie sieben Jahre später erneut in New York wieder. Diesmal steh Jonathan nur kurz davor zu heiraten.... Eine turbolente Liebeskomödie, die sie verzaubern wird.

Platz 3: Valentinstag

Der Valentinstag Film ist für mich zwar eher der Hollywood-Versuch, noch mehr Kapital aus dem Valentinstag zu machen. Trotzdem darf die romantische Komödie über mehrere Liebespaare, deren Wege sich am Tag der Liebenden in der Stadt der Engel kreuzen, in dieser Liste natürlich nicht fehlen. Alles in allem ist die Liebeskomödie von Pretty Woman Regisseur Gary Marshall aber ein rundum sympathischer Episodenfilm, bei dem sich Stars wie Jessica Alba, Ashton Kutcher oder Bradley Cooper die Klinke in die Hand geben.

Platz 4: Plan B für die Liebe – Preisschild

“Nach Jahren voller Verabredungen beschließt Zoe (Jennifer Lopez), auf den einen Richtigen zu warten. Weil sie Mutter werden will fasst sie den Plan, eimem Termin zu machen und sich selbst darum zu kümmern. Am Tag ihrer künstlichen Befruchtung trifft Zoe auf Stan (Alex O’Loughlin), einen Mann mit rechtem Potential. Das Pflegen der freundschaftlichen Beziehung und Verstecken der frühen Anzeichen einer Schwangerschaft wird zu einer Komödie voller Missgeschicke von Zoe und erzeugt bei Stan verwirrende Signale. Als Zoe unter Anspannung den Grund für ihr unerklärliches Verhalten darlegt, ist Stan voll und ganz mit dabei. Nie zuvor hat Liebe eine Umwerbung gesehen, wo eine wilde Nacht mit Sex drei in einem Bett zusammenbringt – Stan, Zoe und das ständig anwesende, riesige Schwangerschaftskissen. Oder wo “abendliche Verabredungen” daraus bestehen, dass der “Fokus” auf einer fast-fremden Wassergeburt liegt, bei es sich mit Plantschbecken wie das Schwimmen im Ozean verhält. Der richtige Schwangerschaftstest kommt dann, als beide erkennen, dass sie einander außerhalb des hormonellen Chaose und Geburtsvorbereitungen kaum kennen. Als die 9-Monats Uhr zu ticken beginnt, bekommen jedoch beide kalte Füße. Jeder kann sich verlieben, heiraten und ein Kind bekommen, aber der Schnelldurchlauf im Rückwärtsgang könnte zeigen, dass sie für einander bestimmt sind.

Platz 5: Notting Hill

Als Anna Scott, ein erfolgreicher Hollywoodstar, eines Tages in dem Buchladen des schüchternen William in Notting Hill auftaucht, traut dieser seinen Augen nicht. Kurz darauf trifft er nochmals auf sie und schüttet versehentlich Orangensaft über ihre Bluse. Aus Höflichkeit bittet er sie zu sich, um die Bluse zu säubern. Dass damit der Grundstein einer Romanze gelegt wird, hätte er sich nicht träumen lassen. Doch aufgrund Annas Popularität und Williams schrägem Mitbewohner Mike muss die, eigentlich ohnehin unmögliche, Beziehung Allerlei standhalten.

Platz 6: Bright Star – Meine Liebe. Ewig.

Die Beziehung zwischen dem jungen Schriftsteller John Keats (Ben Whishaw) und der schlagfertigen Schneiderin Fanny Brawne (Abbie Cornish) steht unter keinem guten Stern. Johns Mentor hält Fanny für eine unwillkommene Ablenkung setzt alles daran, die beiden von aneinander fern zu halten. (OT: Bright Star, 2009)

Platz 7: Ruby Sparks – Meine fabelhafte Freundin

Um seine Schaffenskrise zu überwinden, soll der junge Autor Calvin Weir-Fields (Paul Dano) einfach nur schreiben. Egal, ob gut oder schlecht. Einfach schreiben. Und so entsteht Ruby Sparks (Zoe Kazan). Eine auf Papier erfundene Traumfrau, welche sich in Realität verwandelt. (OT: Ruby Sparks, 2010)

Platz 8: Die Frau des Zeitreisenden

Die Verfilmung des Bestseller-Romans Audrey Niffenegger erzählt die unglaubliche Liebesgeschichte von Clara (Rachel McAdams) und dem Zeitreisenden Henry (Eric Bana). Eine wunderschöne Mischung aus Science Fiction, Zeitreise und Liebesfilm. (OT: The Time Traveler’s Wife, 2009)

Platz 9: Tatsächlich… Liebe

Eine facettenreiche Liebeskomödie mit absoluter Starbesetztung und vom Produzenten von "Nothi9ng Hill" und Die romantische Liebeskomödie von den Produzenten von “Notting Hill” und “Bridget Jones” trifft mitten ins Herz. Der Film erzählt die Geschichten von acht unterschiedlichen Paaren: ein Premierminister (Hugh Grant), der sich in die neue Servicekraft verliebt, ein Schriftsteller (Colin Firth) der in Südfrankreich auf der Suche nach Ruhe überraschend die Liebe findet, … (OT: Love Actually, 2003)

Platz 10: Für immer Liebe

beruht auf einer wahren Geschichte und erzählt von einer Liebe, die sich gegen das Vergessen stemmt. Leo (Channing Tatum, Das Leuchten der Stille) ist am Boden zerstört, als seine Frau Paige (Rachel McAdams, Wie ein einziger Tag) nach einem Autounfall ins tiefe Koma fällt. Sie erwacht wie durch ein Wunder, doch ihre Erinnerungen an die vergangenen fünf Jahre sind ausgelöscht. So wird Leo zum Mann einer Fremden, die sich nicht an ihn erinnert. Gutgläubig gerät Paige wieder unter die Fuchtel ihrer kontrollsüchtigen Eltern (Sam Neill und Jessica Lange) und bändelt mit ihrem Ex-Verlobten (Scott Speedman) an. Leo versucht verzweifelt, die magischen Momente in ihr wachzurufen, aus denen ihre Liebe entstanden ist. Gelingt es ihm, ihre Leidenschaft neu zu entfachen oder verliert er Paige für immer?